Literatur

Ergebnisse 1 - 12 von 55
selbst gemacht aus Honig,Wachs & Co
15,88 €
Preis:16,99 €
1,11 €
Bienenweide
21,40 €
Preis:22,90 €
1,50 €
Imkern in der Stadt
13,97 €
Preis:14,95 €
0,98 €
Bienenkiste, Korb und Einfachbeuten
15,88 €
Preis:16,99 €
1,11 €
Bienenkrankheiten
18,64 €
Preis:19,95 €
1,31 €
1 mal 1 des Imkern
18,64 €
Preis:19,95 €
1,31 €
Mikroskop für Natur - Entdecker
28,03 €
Preis:29,99 €
1,96 €
Ökologisch Imkern
18,64 €
Preis:19,95 €
1,31 €
Varroose
12,10 €
Preis:12,95 €
0,85 €
Imkern als Hobby
9,25 €
Preis:9,90 €
0,65 €
Natur entdecken in der Stadt
9,34 €
Preis:9,99 €
0,65 €
Seite 1 von 5

Literatur: Anleitungen und Wissenswertes rund um die Biene und das Imkern

„Wenn die Bienen verschwinden,
hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben:
keine Bienen mehr, keine Pflanzen, keine Tiere,
keine Menschen mehr.“ Albert Einstein

 

Die Biene wird verdrängt: Die Monokultur der Landwirtschaft tötet die Vielfalt der Wildblumen sowie Kräuter und somit das Nahrungsangebot der Insekten. Pestizide belasten die Bienenvölker und schwächen die Tiere enorm. Derzeit sind die Bienen in der Stadt sogar besser aufgehoben als in ihrem natürlichen Lebensraum. Es ist an uns, diese Entwicklung zu stoppen. Wir müssen neue Wege betreten, um die Biene zu erhalten. Dafür setzen wir uns täglich ein und agieren mit Herzblut und Überzeugung. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir einen nachhaltigen Beitrag zum Schutz der Biene leisten und Freunde sowie Bekannte für das Thema Bienensterben sensibilisieren.

  • Tipp: Bereits kleine Kinder können spielerisch an die Entdeckung der Natur und den Schutz unserer Umwelt herangeführt werden. Mit einem Färtenbuch gehen Sie gemeinsam auf eine spannende Spurensuche.

 

Literatur: Vom Imkereinmaleins bis zur Krankheitsbekämpfung

Als Klassiker empfehlen wir „Einfach imkern“ von Dr. Gerhard Liebig. In diesem Leitfaden zum Halten von Bienen erfahren Sie alle notwendigen Basics für Ihre Bienenzucht und wie Sie organische Säuren bestenfalls einsetzen. Natürlich bieten wir auch weitere Fachliteratur für die Imkerei an – wie „Moderne Imkerpraxis“ oder „1 mal 1 des Imkerns“. In diesen Fachbüchern finden Sie praktische Tipps und Anleitungen für eine erfolgreiche Arbeit an Ihrem Bienenvolk. Erlernen Sie beispielsweise moderne, zeitsparende Methoden zur Bildung von Ablegern, Schwärmen und Kunstschwärmen. Und lesen Sie in Dr. Friedrich Pohls „Bienenkrankheiten“, wie Sie die Bienen-Varroose, Faulbrut oder andere Krankheiten einfach bekämpfen.

  • Tipp: Ermöglichen Sie Bienen ein artgerechtes Leben und erfüllen Sie die Bedürfnisse der Bienen mit besonderen Imkermethoden: Lernen Sie, wie Sie mit der Bienenkiste, Einfachbeuten wie Top Bar Hive und der Warré-Beute oder dem Korb imkern.

Auch in der Stadt können Sie imkern und tragen so zu einem gesunden Ökosystem bei. Nutzen Sie die Millionen Bienen, die durch die Stadt summen: Imkern Sie auf Ihrem Balkon, im Gartenverein oder in der Gemeinschaft auf der Dachterrasse der Schule. Die Linden- und Kastanienalleen, Ahornbäume und Parkanlagen sowie blühende Vorgärten, Balkonkästen und Kleingartenvereine bieten ein reiches Nahrungsangebot für die Bienen – und das vom Frühjahr bis in den Spätherbst hinein. Mit dem Handbuch „Imkern in der Stadt“ haben Sie alles für Ihren urbanen Imkerstart in der Hand.

  • Tipp: Bilden Sie mit anderen Hausbewohnern oder Freunden eine Imkergemeinschaft und erleben Sie das Imkern als spannendes Erlebnis.

Fantasievolle und kreative Tipps, wie Sie Ihren geernteten Honig oder Wachs verwerten, finden Sie in „selbstgemacht – aus Honig, Wachs & Co“. Mit dieser Anleitung stellen Sie einfach Ihre eigne Honigseife, Duftkerzen, Kekse oder Honiglikör her.