Honigherstellung

Ergebnisse 1 - 11 von 11
Honigspaten
32,52 €
Preis:38,70 €
6,18 €
Entdeckelungsgabel gebogen
7,82 €
Preis:9,30 €
1,48 €
Entdeckelungsgestell Edelstahl groß
128,24 €
Preis:152,60 €
24,36 €
Entdeckelungsgestell Edelstahl klein
49,16 €
Preis:58,50 €
9,34 €
Honigdoppelsieb 21 cm Durchmesser
35,13 €
Preis:41,80 €
6,67 €
Honigdoppelsieb 24 cm Durchmesser
35,13 €
Preis:41,80 €
6,67 €
Honigsieb 24 cm Außenteil grob
21,76 €
Preis:25,90 €
4,14 €
Rührstab Rapid aus Edelstahl
38,49 €
Preis:45,80 €
7,31 €
Edelstahl Abfülltopf 30 kg mit Griffen
90,71 €
Preis:107,95 €
17,24 €
Abfüllgestell
13,95 €
Preis:16,60 €
2,65 €
Honigschaber Edelstahl
7,82 €
Preis:9,30 €
1,48 €

Honigherstellung: Ihre effektive Honiggewinnung mit optimalem Zubehör

Wenn Ihr Honig reif ist, also sein Wassergehalt unter 18% beziehungsweise bei Heidehonig unter 21,5% gesunken ist, können Sie ihn ernten. Hierzu entnehmen Sie die vollen Honigwaben dem Bienenvolk und ersetzen diese durch leere. Nach der Ernte Ihres Honigs steht nun die Honigherstellung an: Auf den einzelnen Wabenzellen müssen Sie die von den Bienen angebrachten Deckel entfernen – hierzu eignen sich besonders Entdeckelungsgabeln. Ohne diesen Arbeitsschritt würde das Schleudern die Waben zerstören und Sie können die ausgeschleuderte Wabe den Bienen nicht mehr zurückgeben. Mit einer Honigschleuder gewinnen Sie den Honig optimal aus der Wabe.

  • Tipp: Schleudern Sie den Honig „stock-warm“, also mit der Temperatur, die im Bienenstock herrscht.

Um Wachsteilchen sowie Pollenklümpchen zu entfernen, sieben Sie den Honig vorsichtig. So erhalten Sie die Inhaltsstoffe in Ihrem Naturprodukt optimal. Verzichten Sie auf ein Erwärmen des Honigs über 40°, bei höheren Temperaturen werden die Inhaltsstoffe angegriffen. Achten Sie anschließend auf eine kühle Lagerung.

  • Hinweis: Rühren Sie Ihren Honig vorsichtig um, das fördert eine gleichmäßige Kristallisation und sieht im Glas schöner aus – ändert jedoch nicht die Qualität Ihres Honigs.

Von der Wabe ins Honigglas – Ihr notwendiges Zubehör für die Honigherstellung

 

Damit Sie nach dem „Entdeckeln“ auch Honig gewinnen sowie abfüllen können, bieten wir das notwendige Zubehör zur Honigherstellung an.

 

Diese Utensilien benötigen Sie für die Honigherstellung:

  • Entdeckelungsgabel mit leicht gebogenen Nadeln aus Edelstahl und einem handlichen, stabilen flachen Griff aus Kunststoff
  • Honigspaten
  • Entdeckelungsgestell aus Edelstahl mit einer Wanne, in der sich ein hängender Siebeinsatz befindet
  • Abfüllgestelle erleichtern das Einfüllen, durch höheres Lagern
  • Abfülltopf aus Edelstahl für 30 kg mit einem Deckel mit Schnappeffekt, feststehenden Griffen, einem Standreifen für einen sicheren Stand sowie einem Quetschhahn

Behandeln Sie das unverfälschte Naturprodukt schonend, dies garantiert Ihnen eine ursprüngliche Qualität des Honigs. Entziehen Sie dem Honig keine Stoffe wie Wasser oder fügen welche wie Zucker hinzu. Nur so erhalten Sie ein Produkt, dessen Inhaltsstoffe nicht durch äußere Einwirkungen geschädigt werden.

  • Achtung: Importierter Honig ist häufig gefiltert, das heißt, dass mikroskopisch kleine Teilchen wie einzelne Pollenkörnchen ausgefiltert werden. Diese Prozedur entzieht dem Honig jedoch wertvolle Inhalts- und Aromastoffe. Auch die Hitzebehandlung zerstört die Inhaltsstoffe des Honigs.

Honigsiebe & Co für Ihre schonende Honigherstellung

 

Um Ihren Honig nach dem Schleudern zu sieben, nutzen Sie am besten ein Honigdoppelsieb. Ein zweiteiliges Honigsieb aus Edelstahl besitzt zwei verstellbare Auflagenbügel. Dabei ist das Außensieb gewölbt und fein, das Innensieb hingegen flach und grob. Zudem ist das Sieb im Blechrand 5 mm fest eingefalzt. So verhindern Sie zum einen (weitestgehend) festsitzende Honigreste, zum anderen können Sie viel hygienischer arbeiten.

  • Tipp: Für die Verarbeitung von Melezitosehonig bieten wir Ihnen separat ein grobes Außensieb mit Auflagebügel.

Schaben Sie Ihren Honig sauber aus jedem Gefäß – mit einem Honigschaber aus Edelstahl. Seine drei verschiedenen Rundungen an den Ecken sowie eine scharf geschliffene Seite bieten Ihnen optimale Oberflächen zur Ausschabung. Für den Einsatz in Bohrmaschinen und Rührwerken verwenden Sie den Rührstab Rapid aus Edelstahl mit 2 Rührflügeln.

  • Tipp: Der 60cm lange Rührstab ist passend für jedes 13mm Bohrfutter, so können Sie ihn flexibel einsetzen.